Aktuelle Grösse: 100%

Friedrich G. Conzen
Willkommen auf meiner Internetseite!
Bürgermeister Conzen (l.) und Prof. Kuhna stellen ihr Konzept vor
Bürgermeister Conzen und Prof. Kuhna stellen ihr Konzept vor
Bürgermeisterwahl 2014
Friedrich G. Conzen wird Erster Bürgermeister
Friedrich G. Conzen
Düsseldorf - Wirtschaftsmetropole und soziale Stadt

Meldungen / Presse

Kulturbahnhof Eller: CDU will Klarheit wegen möglichen Verkaufs

24.01.2017 | Friedrich G. Conzen

Die CDU-Fraktion im Kulturausschuss und in der Bezirksvertretung 8 sorgt sich um die Zukunft des Kulturbahnhofs Eller. Gerüchten zufolge soll die Stadt den Verkauf des Gebäudes an einen Investor planen, um Sanierungskosten zu sparen.

„Der Kulturbahnhof in Eller ist baufällig. Das ist aber kein Grund, diesen traditionsreichen Begegnungs- und Veranstaltungsort aufzugeben. Durch die besondere Verbindung von Künstlerateliers und Ausstellungsräumen ist hier ein Angebot entstanden, das auch überregional geschätzt wird“, betont Bürgermeister Friedrich G. Conzen, Vorsitzender im...

Mehr »

CDU macht Druck beim Aquazoo

31.10.2016 | Friedrich G. Conzen

Die CDU-Ratsfraktion pocht auf die Wiedereröffnung von Aquazoo/Löbbecke-Museum zum Start der Sommerferien 2017. Sie fordert dafür eine verbindliche Zusage von der Verwaltung. Diesen Appell wird sie heute im Bauausschuss an die Stadt richten.

„Vage Auskünfte helfen nicht weiter. Wir wollen Klarheit, wann sich die Tore des Aquazoos wieder öffnen. Der unumstößliche Termin ist für uns der Beginn der Sommerferien am 17. Juli 2017“, betont Bürgermeister Friedrich G. Conzen in seiner Funktion als Kulturpolitiker.

Conzen will die Stadt zur Eile antreiben, weil er fürchtet, die...

Mehr »

Resolution: CDU beantragt Ratsbekenntnis zum Schauspielhaus

26.10.2016 | Friedrich G. Conzen

Die CDU-Ratsfraktion drängt auf eine gemeinsame Resolution mit der Ampel zum Erhalt des Düsseldorfer Schauspielhauses. Das Papier liegt den Spitzen von SPD, Grünen und FDP seit gestern vor und wird in die nächste Ratssitzung kommen. Derzeit wartet die CDU auf die Rückmeldung von Rot-Grün-Gelb.

„Notfalls stellen wir die Resolution im Rat auch allein, wenn die Ampel nicht mitmachen will. Ein Platz auf der Tagesordnung ist auf jeden Fall gesichert...

Mehr »