Aktuelle Grösse: 100%

Friedrich G. Conzen
Willkommen auf meiner Internetseite!
Bürgermeister Conzen (l.) und Prof. Kuhna stellen ihr Konzept vor
Bürgermeister Conzen und Prof. Kuhna stellen ihr Konzept vor
Bürgermeisterwahl 2014
Friedrich G. Conzen wird Erster Bürgermeister
Friedrich G. Conzen
Düsseldorf - Wirtschaftsmetropole und soziale Stadt

Meldungen / Presse

CDU-Antrag beschlossen: Stadt prüft eigene Homepage für Kultur

02.09.2016 | Friedrich G. Conzen

Erfolg für die CDU-Ratsfraktion: Ihr Antrag auf einen eigenen Onlineauftritt der Düsseldorfer Kunst und Kultur wurde gestern im Kulturausschuss einstimmig zur Prüfung beschlossen. Damit soll der kulturelle Reichtum der Landeshauptstadt einschließlich der freien Szene künftig noch besser sichtbar werden.

Bürgermeister Friedrich G. Conzen, Vorsitzender im Ausschuss, freute sich über die breite Zustimmung: „Alle Fraktionen sind sich einig: Die städtische Homepage präsentiert das vielfältige Düsseldorfer Kulturangebot zurzeit nur unzureichend. Darum schlägt die CDU vor, einen eigenen...

Mehr »

CDU will Photo Weekend ausbauen

11.05.2016 | Friedrich G. Conzen

Das beliebte Düsseldorfer Photo Weekend soll die Basis der neuen Photo Week sein. Dafür plädiert die CDU-Ratsfraktion.

„Wir brauchen in Sachen Fotokunst nicht bei null anzufangen: Mit dem Photo Weekend hat Düsseldorf seit Jahren ein erfolgreiches Festival etabliert. Die Frage sollte sein: Wie kann man die geplante Fotowoche schrittweise daran anschließen?“, sagt Bürgermeister Friedrich G. Conzen, Vorsitzender im Kulturausschuss. „Die Photo Week darf nicht das Aus für das Photo Weekend bedeuten.“

Sein Lob geht an Clara Maria Sels, die Organisatorin des Fotowochenendes: „Sie...

Mehr »

CDU will aus leeren Läden Kulturschaufenster machen

09.05.2016 | Friedrich G. Conzen

Die CDU-Ratsfraktion fordert ein stadtweites Konzept zur Aufwertung leer stehender Ladenlokale, Gebäude und Flächen. Künftig sollen dort bis zur Weitervermietung vor allem Künstlerinnen und Künstler ihre Werke ausstellen. Die Shops und Räume würden so zu Kunst- und Kulturschaufenstern.

Bürgermeister Friedrich G. Conzen, Vorsitzender im Kulturausschuss, sagt dazu: „Ich halte eine künstlerische Zwischennutzung etwa von freien Ladenzeilen für ideal. Das passt gut zu Düsseldorf als Kunst- und Kulturstadt. Die Aktion sollte sich aber nicht auf die City beschränken. Gerade in den...

Mehr »